FANDOM


Howard Hamlin ist neben Chuck McGill einer der Gründer der erfolgreichen und bekannten Anwaltskanzelei Hamlin, Hamlin & McGill.

In der ersten Episode trifft Saul Goodman auf ihn, als er (wie der Kontext vermuten lässt) wie viele mal zuvor, in die Kanzelei stürmt und in eine Konferenz platzt um Howard davon zu überzeugen, seinen Bruder Chuck McGill angemessen auszuzahlen. Howard versucht diese angespannte Situation zu beruhigen, beißt bei Saul aber auf Granit.

Howard scheint daran interessiert, dass Chuck wieder gesund wird und dann wieder in der Kanzelei arbeitet. Er ist nicht an einer Auszahlung seines (noch-)Kollegens interessiert.

Die Beziehung zwischen Saul und Howard ist deutlich angespannt, was wohl unter anderem auch daran liegt, dass Saul Howard nicht ausstehen kann, da er einfach sehr erfolgreich, charmant und gut aussehend ist.

Howard Hamlin Saul Goodman

Howard gibt Saul Chucks Post