FANDOM



Chuck McGill ist Sauls älterer Bruder

BiografieBearbeiten

Chuck McGill ist Mitbegründer und erfolgreicher Anwalt der Kanzelei Hamlin, Hamlin & McGill und arbeitete lange Zeit an der Seite von Howard Hamlin, bis ihn eine äußerst seltene psychische Störung aus der Bahn warf. Chuck leidet unter elektromagnetischer Hypersensibilät - eine Störung, bei der die Betroffenen Angst vor elektrischer Strahlung haben. Aus diesem Grund verlässt er das Haus nicht mehr und verbarrikadiert sich in seinen vier Wänden, ohne Strom und ohne Kontakt zur Außenwelt, außer zu seinem Bruder Jimmy, welcher sich aufopferungsvoll um ihn kümmert und mit allem lebensnotwendigen versorgt.

Chuck ist der festen Überzeugung, dass es ihm bald wieder besser gehen wird und dass er schon in absehbarer Zeit wieder in der Kanzelei arbeiten kann. Sein Bruder sieht das jedoch nicht eintreten und setzt sich regelmäßig vehement bei Howard Hamlin dafür sein, dass sein Bruder angemessen ausgezahlt wird und sich in Ruhe um sich kümmern kann. Derzeit bezahlt Hamlin, Hamlin & McGill an Chuck nur einen kleinen wöchentlichen Lohn an Chuck, von dem er sich kaum über Wasser halten kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki